Top News

Das legendäre Goodyear-Luftschiff kehrt nach Europa zurück

 
  Der Goodyear Blimp ist zurück in Europa  
 
  Image  
 
 
 

Das legendäre Goodyear-Luftschiff kehrt nach Europa zurück

 
 
Image
 
 

Sehr geehrte/r Geschäftspartner/in,

nach fast einem Jahrzehnt ist wieder ein Goodyear-Luftschiff am Himmel über Europa zu sehen. Für Goodyear ist der sogenannte „Blimp“1 eine Ikone und mit ihm blicken Sie auf eine lange Historie mit der Teilnahme an zahlreichen legendären Veranstaltungen zurück. In Europa gehören zu diesen Veranstaltungen: Formel 1 auf dem Nürburgring, die French Open im Pariser Stadion Rolland Garros, FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 1974 und sogar 2 Hochzeiten des englischen Königshauses, um nur einige zu nennen.

Die Rückkehr des „Blimps“ nach Europa steht insofern symbolisch, als dass sie eine aufregende Zeit für Goodyear darstellt und ein wesentlicher Bestandteil der Markenaktivierung sein wird. Dieses Markensymbol ist eng mit der Rückkehr zum Motorsport in Europa verbunden. Goodyear wurde bereits zum offiziellen Reifenlieferanten für die LMP2-Klasse der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC), der europäischen Le Mans-Serie (ab 2021), der Britischen Tourenwagenmeisterschaft (BTCC) und – über eine neue Medienpartnerschaft mit dem führenden europäischen Sportsender Eurosport – für den FIA World Touring Car Cup (WTCR) und die Pure ETCR, die erste vollelektrische Mehrmarken-Tourenwagenserie (ab der Saison 2020), ernannt.

Mit dem Goodyear-Luftschiff werden auch touristische Rundflüge durchgeführt. All diese Aktivitäten werden der Geschichte des Goodyear „Blimps“ in Europa ein neues Kapitel hinzufügen, um die Bekanntheit der Marke Goodyear zu steigern und für Markenerlebnisse und -sichtbarkeit sorgen.

Weitere Informationen über den Goodyear-„Blimp“ und dessen Flugroute finden Sie in den verlinkten Social-Media-Kanälen und auf der Goodyear Website. Dort finden Sie alles, was mit dem Goodyear-gebrandeten Luftschiff zu tun hat und Sie werden über spannende Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten.
 
 
 
 
FOLLOW US
 
Image  
 
  Image
 
 
 
 

[1] Firmenintern und auch in den USA verwendet Goodyear den Begriff „Blimp“, obwohl es sich bei den aktuellen Modellen um halbstarre Luftschiffe des Typs Zeppelin NT handelt. Ein Blimp ist eigentlich ein „Prallluftschiff“ ohne feste innere Struktur. Alle Goodyear-Luftschiffe bis zum Jahr 2014 waren Blimps und in den USA ist der „Goodyear-Blimp“ zu einem generischen Begriff geworden.

 
 
  Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH | Dunlopstr. 2 | 63450 Hanau
Sitz und Registergericht: Hanau, Amtsgericht Hanau HR B 7163
Geschäftsführer: : Jürgen Titz, Dr. Christian Niebling, John Ries, Sturmius Wehner
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Prof. Dr. Dr. h.c. Joachim Zentes
 
 
     
 

Zurück
Mai 27, 2020 Kategorie: sonstiges