Preisvorteil Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

Goodyear, Dunlop oder Fulda Reifen bestellen und Gutschrift sichern: Sell-Out Aktion Sommer 2019

I. Allgemeines
Nehmen Sie exklusiv bei Reifen Baierlacher an der Gutschriften-Aktion teil. Schon ab einer OnlineBestellung von mindestens einem Reifen der Marken Goodyear, Dunlop oder Fulda im Aktionszeitraum (ab sofort bis maximal zum 31. Mai 2019) erhalten Sie eine Gutschrift auf Ihrem BaierlacherKundenkonto nach Ablauf des Aktionszeitraums.

II. Voraussetzungen:
WAS? Kaufen Sie online mind. einen Reifen der Marken Goodyear, Dunlop oder Fulda
WANN? Ab sofort bis zum 31. Mai 2019 – nur solange der Vorrat reicht
WO? shop.baierlacher.com
WOZU? Sichern Sie sich pro Reifen bis einschließlich 16 Zoll 1 €, ab 17 Zoll 2,50 € Gutschrift auf Ihrem Online-Kundenkonto bei Reifen Baierlacher für Ihre nächste Bestellung nach Ende des Aktionszeitraums. Die Aktion gilt nur solange der Vorrat reicht. Es erfolgt nur eine einmalige Prämienausgabe pro Warenempfänger. Der Wert der Prämie richtet sich nach der Anzahl der von Ihnen gekauften Reifen der Marken Goodyear, Dunlop und Fulda. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Inhalte gelten vorbehaltlich Druckfehlern.

III. Datenschutz
Reifen Baierlacher erhebt, verarbeitet und nutzt die von Ihnen im Rahmen der Teilnahme angegebenen personenbezogenen Daten, nur zum Zwecke der Durchführung der o.a. Aktion, es sei denn, Sie haben uns die weitere Nutzung der Daten ausdrücklich genehmigt.

IV. Sonstiges
Reifen Baierlacher Groß- und Einzelhandel KG behält sich das Recht vor, den Wettbewerb aus wichtigen Gründen abzubrechen. Ein Abbruch aus wichtigem Grund kann insbesondere dann erfolgen, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht mehr gewährleistet werden kann. Reifen Baierlacher Groß- und Einzelhandel KG haftet nicht für den verspäteten oder unvollständigen Eingang der Anmeldung oder Einreichung und kann nicht für technische Störungen, insbesondere Ausfälle des Telefonnetzes, des Netzwerkes der Elektronik oder der Computer verantwortlich gemacht werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.